Über uns - Magnet Carp Baits Über uns - Magnet Carp Baits

Weit mehr als gute Köder: Zum Wohl der Karpfen

Dem Konzept MAGNET liegt eine viel solidere und umfangreichere Basis zugrunde als die technischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse, die normalerweise bei der Herstellung von Ködern für das moderne Karpfenangeln angewendet werden. Die Zusammenarbeit zwischen Fachleuten auf dem Gebiet des Karpfenangelns, die über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Readymade Boilies verfügen, und einem der größten italienischen Unternehmen im Sektor Tiernahrung hat zur Entwicklung wirklich einzigartiger Köder geführt, die in keinster Weise mit den heute gängigen Produkten auf dem Markt verglichen werden können.

Der Gedanke im Jahr 2020 ein neues Konzept für Boilies vorzuschlagen, klingt utopisch. Seit vielen Jahre haben kleine und große Unternehmen ihre Geheimnisse an zwei Fronten entwickelt. Die Aufmerksamkeit galt einerseits den Bedürfnissen der Karpfen selbst und andererseits den Substanzen, die sie anlocken. Im Rahmen unserer Forschung haben wir einen dritten Aspekt in Betracht gezogen: das Wohlbefinden der Fische.

Schauen wir uns die Fische in einem Aquarium an, erkennen wir sofort, dass sich die wirklich Gesunden unter ihnen energischer auf das Futter stürzen und deutlich schneller wachsen. Einen großen Einfluss hat der Lebensraum der Fische, aber auch die Nahrungsaufnahme birgt Vorteile für die Entwicklung der Tiere.

Der Karpfen versteht es als Wildfisch besser als andere, gutes Futter auszuwählen. Er entscheidet im vorhandenen Angebot nach dem biologischen Wert und dem Nutzen, den er daraus ziehen kann. Beim Karpfenangeln werden die Fische durch Anfüttern in ihrer Nahrungsaktivität konditioniert. Kann dies auch ein entgiftendes Nahrungsmittel bieten und Vorteile mit sich bringen, die von den Karpfen gut wahrgenommen werden? Unsere Antwort lautet: Ja!

Weit mehr als gute Köder: Zum Wohl der Karpfen

Magnet Baits hat daher über den Tellerrand geschaut und ist eine Partnerschaft mit einem der wichtigsten Unternehmen in Italien eingegangen, das auf Forschung, Entwicklung und Produktion von Tierfutter spezialisiert ist. Die Forschung und die Arbeiten, die seit über 35 Jahren von einem Team von Tierärzten dieses Unternehmen durchgeführt werden, haben zu einem wichtiges Wissen, basierend auf echten wissenschaftlichen Erkenntnissen, über die Welt der Tiernahrung geführt. Es war eine große Herausforderung für uns, unsere Erfahrung im Karpfenangeln mit dem Wissen dieses Unternehmens über Lebensmittel und Lebensmittelproduktion zu vereinen. Vermutlich war dies das fehlende Puzzlestück für ein völlig neues Köderkonzept.

Die Entwicklung:

Das Team von Magnet Baits hat über 12 Monate Test durchgeführt, um die Geheimnisse dieses neuen Köders zu verstehen. Das auffälligste aller Ergebnisse war ein signifikanter und progressiver Anstieg der Anbisse, wobei immer an der gleichen Stelle gefischt wurde, selbst bei Wassertemperaturen unter 6 °C. Dies gilt sowohl für kurze Anfütterungen als auch für längere Zeiträume, weit über drei Monate hinaus. Eine Konstanz, die wir nach so vielen Jahren Erfahrung mit dem Einsatz „normaler“ Köder nie festgestellt hatten.

Die drei Schlüsselfaktoren

Attraktivität, biologische Wertigkeit, entgiftende Wertigkeit. Die Attraktivität wird hauptsächlich durch die löslichen Substanzen im Köder bestimmt, während der Energieanteil durch die Verwendung von leicht assimilierbaren Nährstoffen, also mit hoher Bioverfügbarkeit, bestimmt wird. Der Entgiftungsfaktor ist unsere bedeutendste Innovation, er wird durch die Verwendung technischer Zusätze bestimmt, damit wir immer Fische haben, die topfit und, für uns ganz wichtig, verzehrfertig sind. Nicht zu vergessen der Frischefaktor: Unsere Köder werden wöchentlich in kleinen Chargen produziert, die alle rückverfolgbar sind, um große Lagerbestände zu vermeiden, die letztlich zu lange in den Regalen verbleiben würden. Auf diese Weise können wir eine weit überdurchschnittliche Produktfrische garantieren.